kneule's wiking standards project

  wiking   ::   news   ::   galerie   ::   suche   ::   typen   ::   katalog   ::   details   ::   specials   ::   ork   ::   bild-listen   ::   hk   ::   info   ::               


Details     ‹berblick Łber die Detail-Fotos zum   Motorboot

Anhänger: Version 1
Bei der fr√ľhen Version wurde das Boot per Gummiband auf dem Anh√§nger befestigt. Zur Sicherung des Gummis waren an der Unterseite zwei kleine runde Nippel angebracht. Der St√ľtzstift unter dem Deichselansatz war bei dieser ersten Version etwas k√ľrzer als bei der zweiten.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Anhänger: Version 2
Bei der sp√§ten Version wurde das Boot per Kunststoffhalterung auf dem Anh√§nger befestigt. Zur Aufnahme dieser einzusteckenden Halterung wurde der Rahmen an der Unterseite in Fahrtrichtung bis zu den Nippeln der Vorversion verst√§rkt und es wurde ein Quersteg eingebracht. Der St√ľtzstift unter dem Deichselansatz war bei dieser zweiten Version etwas l√§nger als bei der ersten.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Anhänger: Version 3
Bei der fr√ľhen Neuauflage wurde die Kupplungs√∂se verkleinert. Ansonsten wie Version 2. Noch mit der alten Bodenpr√§gung.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Anhänger: Version 4
Bei der sp√§ten Neuauflage wurde die Deichsel komplett umgestaltet. Sie ist nun deutlich graziler und auch k√ľrzer. Die Bodenpr√§gung wurde auf das neue WIKING-Logo umgestellt.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Bereich zwischen den Sitzen: Version 1: kein Steg
Bei der ersten Version waren die beiden Sitze nicht miteinander verbunden.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Bereich zwischen den Sitzen: Version 2: mit Steg, ohne Nippel
Bei der zweiten Version gab es einen Steg zwischen den Sitzen, der nach oben glatt war. Unter dem Steg gibt es eine kegelförmige Verbindung zum Deck.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Bereich zwischen den Sitzen: Version 3: Mit Steg mit Nippel
Bei der dritten Version gab es einen Steg zwischen den Sitzen, der nach oben mit einem runden Nippel versehen war war. Unter dem Steg gibt es eine kegelförmige Verbindung zum Deck.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Scheibe: Version 1: Scheibe hoch (ca. 7 mm)
Bei der ersten Version war die Scheibe hoch.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Scheibe: Version 2: Scheibe flach (ca. 6 mm)
Bei der zweiten Version war die Scheibe niedriger. Es gibt Spekulationen dahingehend, dass das Modell so besser in Geschenkpackung hinein passte.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 


kneule@wiking-auto.de   ::  © Copyright alle Inhalte  2005 - 2021 by kneule  :: 21.09.2021 - 19:21  uhr  ::  guten abend  ::  119431  ::  60.938.141 Aufrufe