kneule's wiking standards project

  wiking   ::   news   ::   galerie   ::   suche   ::   typen   ::   katalog   ::   details   ::   specials   ::   ork   ::   bild-listen   ::   händlerkartons   ::   info   ::               


Details     Auf dieser Seite finden Sie die Darstellung einiger Details

ZURÜ▄CK zum IH Container-Sattelzug 20 ft Orient Overseas

Hier geht es um das Detail "Typ DAA" bei dem Modell IH Container-Sattelzug 20 ft.
(Die Detailfotos zeigen nicht immer genau das fragliche Modell.)

Dieses Modell: Version 3a Klemmplatte WIKING u. GERMANY
Ein zweiteiliges Doppelachsaggregat, bei der die Achsen durch eine eingeklebte Klemmplatte gehalten werden. Mit R├╝ckleuchten, ohne Nummernschild. Klassische Bodenpr├Ągung: WIKING und GERMANY. Untervarianten: mit und ohne erhabene Stege auf der Oberseite, die in entsprechende Nuten im Chassis greifen.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

zurück zur Modellseite

Weitere Version: Version 1a AH geschlossen, Steg grade
Fr├╝he Version f├╝r Einfachbereifung (nur Bimot Tanksattel). Achshalterungen geschlossen, mittlerer Steg grade, ohne Herstellerkennzeichnung.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Version 1b AH geschlossen, Steg gew├Âlbt
Fr├╝he Version f├╝r Einfachbereifung (nur Bimot Tanksattel). Achshalterungen geschlossen, mittlerer Steg gew├Âlbt, ohne Herstellerkennzeichnung.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Version 1c AH offen, mit WM
Fr├╝he Version f├╝r Einfachbereifung (nur Bimot Tanksattel). Achshalterungen offen, mit Herstellerkennzeichnung WM.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Version 2a Steckachsen m. Kennzeichen m. Schlitz
Die Version 2a Steckachsen mit kurzen R├╝ckleuchten, einem Kennzeichen mit Kennzeichenbeleuchtung. "WM" auf dem Mittelsteg in einer fast quadratischen Senke. Wegen Positionierungsstegen am Aufliegerchassis hier zwei Schlitze, die von unten zwischen den R├Ądern zu sehen sind.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Version 2b Steckachsen m. Kennzeichen o. Schlitz
Die Version 2b Steckachsen mit kurzen R├╝ckleuchten, einem Kennzeichen mit Kennzeichenbeleuchtung. "WM" auf dem Mittelsteg in einer fast quadratischen Senke. Die zwei Schlitze der Vorg├Ąngerversion sind hier nicht mehr vorhanden.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Version 2c Steckachsen, o. Kennzeichen
Die Version 2c Steckachsen mit langen R├╝ckleuchten (etwas weiter mittig), ohne Kennzeichen. "WM" auf dem Mittelsteg in einer grossfl├Ąchigen Senke. Der hintere Teil des Kotfl├╝gels ist d├╝nner. Die eigentliche Achshalterung wurde verst├Ąrkt, das Federpaket zum Einschieben der Achsen etwas abgewandelt.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Version 3b Klemmplatte Wiederauflage
Ein zweiteiliges Doppelachsaggregat, bei der die Achsen durch eine eingeklebte Klemmplatte gehalten werden. Mit R├╝ckleuchten, ohne Nummernschild. F├╝r die Neuauflage mit neuem WIKING-Logo.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Version 4a Klipsachsen runde Kotfl├╝gel
Einteiliges Doppelachsaggregat mit runden Kotfl├╝geln. Wurde unter Chassis geklebt. Gr├Â├čerer Achsabstand als bei den alten DAA.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Version 4b Klipsachsen eckige Kotfl├╝gel
Einteiliges Doppelachsaggregat mit eckigen Kotfl├╝geln. Wurde unter Chassis gesteckt. Hierf├╝r vorne und hinten l├Ąngere Laschen. Gr├Â├čerer Achsabstand als bei den alten DAA.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 


kneule@wiking-auto.de   ::  © Copyright alle Inhalte  2005 - 2022 by kneule  :: 20.01.2022 - 03:18  uhr  ::  guten morgen  ::  4925205  ::  65.752.300 Aufrufe