kneule's wiking standards project

  wiking   ::   news   ::   galerie   ::   suche   ::   typen   ::   katalog   ::   details   ::   specials   ::   ork   ::   bild-listen   ::   info   ::               


Details     Auf dieser Seite finden Sie die Darstellung einiger Details

ZURÜCK zum MB L 5000 Alter Spritzenwagen Blaulichtleiste, rot, AH geschlossen

Hier geht es um das Detail "Version Chassis" bei dem Modell MB L 5000 Alter Spritzenwagen.
(Die Detailfotos zeigen nicht immer genau das fragliche Modell.)

Dieses Modell: Variante 2: WM ohne Kreis, Achshalterungen geschlossen
Achshalterungen noch geschlossen, Bodenprägung WM ohne Kreis unter Kabine.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

zurück zur Modellseite

Weitere Version: Variante 1a: ohne Trittbrettverstärkung
Bei der allerersten Variante gab es keine Trittbrettverstärkung. Bodenprägung WM im Kreis vorne unter Motorblock, Achshalterungen geschlossen, Hinterachshalterung einfach.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Variante 1b: mit Trittbrettverstärkung, ohne Hinterachsverstärkung
Ab dieser Variante gab es die Trittbrettverstärkung. Bodenprägung WM im Kreis vorne unter Motorblock, Achshalterungen geschlossen, Hinterachshalterung einfach.'


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Variante 1c: mit Trittbrettverstärkung, WM im Kreis, mit Hinterachsverstärkung
MitTrittbrettverstärkung. Bodenprägung WM im Kreis vorne unter Motorblock, Achshalterungen geschlossen, Hinterachshalterung verstärkt.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Variante 3a: Achshalterungen offen, ohne Rückleuchten.
Völlig überarbeitete Chassisversion: Achshalterungen offen, Chassis nach hinten geschlossen, Bodenprägung vorne WM ohne Kreis und hinten Made in Germany. Diese Untervariante ohne Rückleuchten.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Variante 3b: Achshalterungen offen, mit Rückleuchten.
Völlig überarbeitete Chassisversion: Achshalterungen offen, Chassis nach hinten geschlossen, Bodenprägung vorne WM ohne Kreis und hinten Made in Germany. Diese späte Untervariante mit Rückleuchten.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Variante 4a: Neuauflage Bodenprägung Wiking und WM
Dieses Chassis basiert auf der Variante 2. Bodenprägung hier neues Wiking-Logo und noch WM, Kipperschlitz ganz am Ende geschlossen.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Variante 4b: Neuauflage Bodenprägung nur Wiking
Dieses Chassis basiert auf der Variante 2. Bodenprägung hier neues Wiking-Logo und ein Punkt, wo das WM stand, Kipperschlitz weitesgehend geschlossen und hier ein Minizughaken grade angesetzt.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Variante 4c: Neuauflage Bodenprägung Wiking und Germany
Dieses Chassis basiert auf der Variante 2. Bodenprägung hier neues Wiking-Logo und Germany, Kipperschlitz hinten geschlossen und hier ein Minizughaken mit Absatz nach unten angesetzt.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Variante 5a: Achshalterungen offen, mit Zughaken
Neuauflage nach Vorlage Version 3b: Achshalterungen offen, Chassis nach hinten geschlossen. Früher: Bodenprägung vorne WM ohne Kreis und hinten Made in Germany. Nun: Neues WIKING-Logo, ohne "Made in Germany". Mit Rückleuchten und Zughaken.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Variante 5b: Achshalterungen offen, ohne Zughaken
Neuauflage nach Vorlage Version 3b: Achshalterungen offen, Chassis nach hinten geschlossen. Früher: Bodenprägung vorne WM ohne Kreis und hinten Made in Germany. Nun: Neues WIKING-Logo, ohne "Made in Germany". Ohne Rückleuchten und ohne Zughaken. Unklar, ob die Rückleuchten entfernt wurden.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 


kneule@wiking-auto.de   ::  © 2005 - 2019 by kneule  :: 12.11.2019 - 11:20  uhr  ::  guten tag  ::  2277517  ::  36.848.766 Aufrufe