kneule's wiking standards project

  wiking   ::   news   ::   galerie   ::   suche   ::   typen   ::   katalog   ::   details   ::   specials   ::   ork   ::   bild-listen   ::   händlerkartons   ::   info   ::                 


Details     Auf dieser Seite finden Sie die Darstellung einiger Details

ZURÜ‹CK zum Setra-Bus Mustermodell cremewei√ü/rot

Hier geht es um das Detail "Chassis" bei dem Modell Setra-Bus.
(Die Detailfotos zeigen nicht immer genau das fragliche Modell.)

Dieses Modell: Version 0: Muster
Hier ist das Chassis des fr√ľhen Pullman-Busses h√§ndisch eingepasst. Es hat noch keine Sto√üstangen. Der Achsabstand zwischen Karosserie und Chassis ist nicht konguent.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

zurück zur Modellseite

Weitere Version: Version 1: ohne Kässbohrer und ohne "K"
Dies ist die erste Version des Werbemodells f√ľr die Firma K√§ssbohrer. Der angedeutete Boden des Heckmotors ist glatt, es gibt kein WM Zeichen und die Achshalterungen sind geschlossen. Noch ohne aufgeklebte Platte in Chassisfarbe mit "K√§ssbohrer Setra-Bus".


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Version 1a: Kässbohrer ohne "K"
Dies ist die erste Version des Werbemodells f√ľr die Firma K√§ssbohrer. Der angedeutete Boden des Heckmotors ist glatt, es gibt kein WM Zeichen und die Achshalterungen sind geschlossen. Eine aufgeklebte Platte in Chassisfarbe tr√§gt den Schriftzug "K√§ssbohrer Setra-Bus".


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Version 1b: Kässbohrer mit "K"
Dies ist die zweite Version des Werbemodells f√ľr die Firma K√§ssbohrer. Der angedeutete Boden des Heckmotors ist nur mit L√§ngsrillen versehen, es gibt ein WM-im-Kreis Zeichen. Die Achshalterungen sind geschlossen. Der Schriftzug "K√§ssbohrer Setra-Bus" ist in die Bodenplatte integriert und um ein "K" im Kreis erg√§nzt.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Version 2: nur WM im Kreis
Bei dieser ersten Serienversion gab es als Bodenprägung das WM-im-Kreis. Die Achshalterungen waren geschlossen.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Version 3a: nur WM ohne Kreis
Bei der zweiten Serienversion gab es als Bodenprägung das WM-Emblem ohne Kreis - ohne weitere Zusätze. Die Achshalterungen waren nach unten offen.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Version 3b: WM ohne Kreis, 73, GERMANY
Bei der dritten Serienversion gab es als Bodenprägung das WM-Emblem ohne Kreis und zusätzlich die 73 und ein GERMANY. Die Achshalterungen waren nach unten offen.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Version 3c: WM ohne Kreis, 73, GERMANY, neue Achshalterung
Bei der vierten, sehr seltenen, letzten Serienversion bis 1968 gab es als Bodenpr√§gung das WM-Emblem ohne Kreis, die 73 und das GERMANY. Die Achshalterungen wurden gegen√ľber der Vorg√§ngerversion dahingehend ge√§ndert, dass die Achsen nun mehr von vorne eingeschoben wurden.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Version 4: Sonderpackung Post und Bus
Entspricht der Version 3c: Mit GERMANY, 73, WM ohne Kreis, Achshalterungen nach vorne offen. Chassisfarbe immer silber.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Version 5: Neues WIKING-Logo
Entspricht der Version 4 - nur f√ľr das GERMANY hinter der Vorderachse wurde das neue WIKING-Logo eingef√ľgt.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 


kneule@wiking-auto.de   ::  © Copyright alle Inhalte  2005 - 2022 by kneule  :: 06.10.2022 - 03:49  uhr  ::  guten morgen  ::  6120238  ::  77.276.155 Aufrufe