kneule's wiking standards project

  wiking   ::   news   ::   galerie   ::   suche   ::   typen   ::   katalog   ::   details   ::   specials   ::   ork   ::   bild-listen   ::   info   ::               


Details     Auf dieser Seite finden Sie die Darstellung einiger Details

ZURÜCK zum PKW-Anhänger (Typ 1) Achse fest, silbergrau

Hier geht es um das Detail "Gestaltung Boden" bei dem Modell PKW-Anhänger (Typ 1).
(Die Detailfotos zeigen nicht immer genau das fragliche Modell.)

Dieses Modell: Typ 1/1: Drahtachser
Die erste Version hat eingeschmolzene Achsen. Typisch für die frühen Pkw-Anhänger ist die v-förmige Deichsel. Die Modelle hatten noch keinen Deckel.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

zurück zur Modellseite

Weitere Version: Typ 1/2a: Zwischenversion
Bei dieser Zwischenversion gibt es schon die Rollachser-Achshalterung, jedoch sind die Achsen wie bei den frühen Drahtachsern abgeklipst. Eine ähnliche Zwischenversion gibt es auch z.B. bei den Stromlinien-Bussen.

Typisch für die frühen Pkw-Anhänger ist die v-förmige Deichsel. Die Modelle hatten noch keinen Deckel.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Typ 1/2b: Rollachsen
Der Anhänger hat die gleiche Grundform wie der Drahtachser-Anhänger. Die Achshalterung ist geschlossen und trägt mitrollende Achsen.

Typisch für die frühen Pkw-Anhänger ist die v-förmige Deichsel. Die Modelle hatten noch keinen Deckel.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Typ 2/1: WM im Kreis ohne Kennzeichen
Bei der ersten neu gestalteten Version des Pkw-Anhängers (mit gerader Deichsel) gab es geschlossene Achshalterungen und das WM im Kreis. Am Heck gab es noch kein Kennzeichen.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Typ 2/2 : WM im Kreis mit Kennzeichen
Bei der zweiten Version des Pkw-Anhängers gab es geschlossene Achshalterungen und das WM im Kreis. Am Heck gab es nun ein Kennzeichen.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Typ 2/3: Achshalterung mittig offen, WM ohne Kreis, ohne Deichselverstärkung
Bei der dritten Version des neuen Pkw-Anhängers gab es mittig offene Achshalterungen und das WM ohne Kreis. Heck mit Kennzeichen. Noch ohne Deichselverstärkung.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Typ 2/4: Achshalterung mittig offen, WM ohne Kreis, mit Deichselverstärkung
Bei der vierten Version des neuen Pkw-Anhängers gab es mittig offene Achshalterungen und das WM ohne Kreis. Heck mit Kennzeichen. Nun mit Deichselverstärkung.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Typ 2/5: Achshalterung mittig offen, BP "5, Germany, WM".
Bei der fünften Version des neuen Pkw-Anhängers gab es mittig offene Achshalterungen und die Bodenprägung "5, Germany, WM".


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Typ 2/6a: Achshalterung nach hinten versetzt offen, BP "5, Germany, WM". Boden glänzend
Bei der sechsten Version des neuen Pkw-Anhängers gab es nach hinten offene Achshalterungen. Die Achse konnte von hinten eingeklipst werden ("Klips-Achse"). Bodenprägung: "5, Germany, WM". Anfangs war die Bodenfläche dieser Version hochglänzend.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Typ 2/6b: Achshalterung nach hinten versetzt offen, BP "5, Germany, WM". Boden matt.
Bei der sechsten Version des neuen Pkw-Anhängers gab es nach hinten offene Achshalterungen. Die Achse konnte von hinten eingeklipst werden ("Klips-Achse"). Bodenprägung: "5, Germany, WM". Zum Schluss war die Bodenfläche dieser Version mattiert.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 


kneule@wiking-auto.de   ::  © 2005 - 2019 by kneule  :: 18.07.2019 - 15:02  uhr  ::  guten tag  ::  2107343  ::  34.206.176 Aufrufe