kneule's wiking standards project

  wiking   ::   news   ::   galerie   ::   suche   ::   typen   ::   katalog   ::   details   ::   specials   ::   ork   ::   bild-listen   ::   info   ::         <  :  size  :  >    >>               


MB LKW     MB 2223     Pritschen-Sattelzug     neue melierte Pritsche    ?


MB LPS 2223 Langpritsche - neue melierte Pritsche - nicht erfasst

MB LPS 2223 Langpritsche

neue melierte Pritsche
CS 2016: nicht erfasst  -- GK 2003: nicht erfasst  --  Produktionszeit ca. 1979



IM DETAIL

Zugmaschine
TypDach querversteift
Kabineweiß
Spiegelmit
Scheibenwischerohne
Verglasungklar
Lenkradohne
Inneneinrichtungca. hellelfenbein
Stoßstangebasaltgrau, Scheinwerfer ungesilbert
Chassisschwarz
Zentriernippel für Pritschemit
Radlauf hintenzweiteilig schwarz
Reserveradhinter Kabine
Sattelpfanne für großen KöBo
RäderProfil grob
Felgen8-Loch, schwarz
Auflieger
Pritsche Typneu, Heck gerade hintere Kante
Pritsche Farbemeliert blau
Chassis Farbeschwarz
PritscheneinlagePappe, silbern
Planeohne
Reserveradunter Auflieger, gesteckt
Unterfahrschutzmit
3-Achs-Aggregatschwarz
Königsbolzenstark
RäderProfil grob
Felgen8-Loch, schwarz
 
Link zu den Bildpreislisten (bis 1984) für "Mercedes 2223 Langpritsche" :
 

 
mein Kommentar 

Tja. Diesen Pritschentyp gab es erstmals 1979 beim Rosbacher Brunnen. Den MB 2223 gab es als Zugmaschine vor dem Langpritschensattel bis 1976. Die Kabine hat einen schwarzen eingesetzten Grill.



kneule@wiking-auto.de   ::  © 2005 - 2019 by kneule  :: 16.11.2019 - 21:55  uhr  ::  guten abend  ::  2532  ::   printversion  ::  36.974.785 Aufrufe