kneule's wiking standards project

  wiking   ::   news   ::   galerie   ::   suche   ::   typen   ::   katalog   ::   details   ::   specials   ::   ork   ::   bild-listen   ::   info   ::         <  :  size  :  >    >>               


MAN     MAN 10.230 I     Container-Sattelzug 40ft     FH hellelfenbein, CH silbern, Aufl. orangegelb    ?


MAN 10.230 Containersattel HL - FH hellelfenbein, CH silbern, Aufl. orangegelb - Hapag-Lloyd (1b?)

MAN 10.230 Containersattel HL

FH hellelfenbein, CH silbern, Aufl. orangegelb
CS 2016: Hapag-Lloyd/1A  -- GK 2003: Hapag-Lloyd (1b?)  --  Produktionszeit ca. 1968 bis 1971



IM DETAIL

Zugmaschine
Fahrerhaushellelfenbein
Verglasungklar
Sitzeohne
Kabinenbodenhellelfenbein
Chassissilbern ohne Rücklichtstange
Sattelpfanne für großen Königsbolzen
Fläche hinter Sattelpfanne3 Stege
Reserveradunter Chassis
RäderProfil grob
Felgenhellbraunrot
Container
Typ2 x 20 ft, gerippt
Farbe Dachaltweiß
Farbe Korpusaltweiß
BeschriftungHAPAG/LLOYD
Beschriftung - ArtPapieraufkleber
Beschriftung - Größe7 Felder
untere Kante0,5 mm (schmal)
Auflieger
Bolzenstark
Unterfahrschutzohne
Farbeorangegelb (wie Serie)
RäderProfil grob
Felgenhellbraunrot
 

 
mein Kommentar 

Genau dieses Modell ist im Handbuch der alten Modelle (2016) von Herrn C. Saure auf Seite 810 abgebildet. Es wurde in einer Saalauktion in Köln-Mülheim erworben. Ungewöhnlich: Die Kabine ist unverklebt. Das Chassis ist in dieser Form sonst niemals beim MAN 10.230 verbaut worden. Es gehörte primär zum Scania 110. Der Umbau des Chassis mit Wegfall der Rücklichtstange erfolgte deutlich nach 1972 - da gab es die Kabine nicht mehr. Die Container mit der breiten Aufschrift hingegen gab es nur bis 1970. Den Auflieger letztlich in orangegelb gab es erst ca. 10 Jahre nach diesen Containern. Es handelt sich also um eine höchst skurrile Zusammenstellung.



kneule@wiking-auto.de   ::  © Copyright alle Inhalte  2005 - 2020 by kneule  :: 11.08.2020 - 14:45  uhr  ::  guten tag  ::  2574  ::   printversion  ::  43.433.076 Aufrufe