kneule's wiking standards project

  wiking   ::   news   ::   galerie   ::   suche   ::   typen   ::   katalog   ::   details   ::   specials   ::   ork   ::   bild-listen   ::   händlerkartons   ::   info   ::           <  :  size  :  >    >>               


Setra      Setra S8     himmelblau, Armaturenbrett rechtwinklig


Setra-Bus - himmelblau, Armaturenbrett rechtwinklig - 730/1d

Setra-Bus

himmelblau, Armaturenbrett rechtwinklig
CS 2016: 1166/1A (Setra-Bus)  -- GK 2003: 730/1d  --  Produktionszeit ca. 1956 bis 1957



IM DETAIL

Karosserie Typ Serie
Karosserie Farbehimmelblau
Schlitze für Dach fast quadratisch (nachgearbeitet)
Armaturenbrettrechteckig
Gestaltung Zierline Front mit Punkt, gesilbert
Boden Fahrgastraum glatt
Gestaltung SeiteSchablonierung silber
Fahrersitz Farbebasaltgrau
Sitzreihenbasaltgrau, gesteckt
Fahrerohne Fahrer
Lenkrad Typ groß, zwei Speichen
Lenkrad Farbeca. basaltgrau
Dach Befestigunggesteckt
Dach Gestaltung oben glatt, ohne Schablonierung
Dach Typ Haltenasen breit und schmaler gefeilt
Chassis Farbebasaltgrau
Chassis Typ Typ 2
Achshalterungen hierbeigeschlossen
Bodenprägung hierbeiWM im Kreis
Bemalung Hauptscheinwerfersilber
Bemalung Nebelscheinwerfersilber
Bemalung Grill und Zierliniesilber
Bemalung Stoßstangensilber
Bemalung Rückleuchtenrot
Bemalung Blinker hintenrot
Bemalung Kennzeichen hintensilber
Bemalung 3 Zierlinien hintensilber
Bemalung Lüfterohne
Räder Typ Trilex Bus, ohne Profil
Räder Ausführungstaubgrau, Felgen gesilbert
 
Link zu den Bildpreislisten (bis 1984) für "Setra" :
 

 
mein Kommentar 

Bei diesem Modell sind die Aufnahmeschlitze für das Dach an der Karosserie etwas breiter als sie seien sollten und weisen Bearbeitungsspuren auf. Ebenso sind die Haltenasen am Dach etwas weniger breit als sie seien sollten. Hier wurde höchstwahrscheinlich das Dach mit den langen Haltenasen auf die Karosserie mit den fast quadratischen Aufnahmeöffnungen adaptiert.



kneule@wiking-auto.de   ::  © Copyright alle Inhalte  2005 - 2023 by kneule  :: 28.01.2023 - 10:54  uhr  ::  guten morgen  ::  253  ::   printversion  ::  83.083.268 Aufrufe