kneule's wiking standards project

  wiking   ::   news   ::   galerie   ::   suche   ::   typen   ::   katalog   ::   details   ::   specials   ::   ork   ::   bild-listen   ::   händlerkartons   ::   info   ::           <  :  size  :  >    >>               


Setra      Setra S8     Mustermodell cremewei├č/preussischblau/silbern


Setra-Bus - Mustermodell cremewei├č/preussischblau/silbern - 730/0 Muster?

Setra-Bus

Mustermodell cremewei├č/preussischblau/silbern
CS 2016: 1166/0 ? (Setra)  -- GK 2003: 730/0 Muster?  --  Produktionszeit ca. 1954



IM DETAIL

Karosserie Typ Werbemodell
Karosserie Farbecremewei├č
Schlitze f├╝r Dach fast quadratisch
Armaturenbrettrechteckig
Gestaltung Zierline Front mit Punkt, ungesilbert
Boden Fahrgastraum glatt
Gestaltung Fahrerseitegespritzer silberner Farbauftrag, aufgeklebter Schriftzug
Gestaltung Beifahrerseitegespritzer blauer Farbauftrag, aufgeklebter Schriftzug
Inneneinrichtungaus Teilen der Trambuseinrichtung, geklebt
Sitze Farbegelb
Fahrerohne
Lenkradohne
Dach Befestigunggesteckt
Dach Gestaltung oben glatt, Schablonierung cremewei├č
Dach Typ Haltenasen fast quadratisch
Chassis Farbemischgr├╝n
Chassis Typ vom ersten Pullman-Bus, zurechtgefeilt
Achshalterungen hierbeigeschlossen
Bodenpr├Ągung hierbeiWM im Kreis
Bemalung Hauptscheinwerfersilber
Bemalung Nebelscheinwerferrot
Bemalung Grill und Zierlinieohne
Bemalung Sto├čstangensilber
Bemalung R├╝ckleuchtenrot
Bemalung Blinker hintenrot
Bemalung Kennzeichen hintensilber
Bemalung 3 Zierlinien hintenohne
R├Ąder Typ Trilex Bus, ohne Profil
R├Ąder Ausf├╝hrungstaubgrau, Felgen ungesilbert
 
Link zu den Bildpreislisten (bis 1984) für "Setra" :
 

 
mein Kommentar 

Hierbei soll es sich um ein Mustermodell handeln. Die Karosserie entspricht dem fr├╝hen Werbemodell ohne den gro├čen Heckl├╝fter. Auch das Dach ist wie bei den sp├Ąteren Werbe-Modellen. Der seitliche Farbauftrag scheint schon gespritzt zu sein. Skurril: die Fahrerseite ist in silbern ausgef├╝hrt und die Beifahrerseite in preussischblau wie bei den Werbemodellen.

Die Inneneinrichtung ist aus Teilen der Sitzreihen des Trambusses mit Glasdach zusammengest├╝ckelt und eingeklebt.

Das glatte Chassis stammt vom fr├╝hen Pullman-Bus und wurde durch Zurechtfeilen angepasst. Dadurch gibt es noch keine Sto├čstangen. Der Achsabstand stimmt nicht mit dem der Karosserie ├╝berein. Hier sind die "richtigen" R├Ąder montiert, allerdings noch ohne Silberung.



kneule@wiking-auto.de   ::  © Copyright alle Inhalte  2005 - 2022 by kneule  :: 13.08.2022 - 12:22  uhr  ::  guten tag  ::  141  ::   printversion  ::  75.133.352 Aufrufe