kneule's wiking standards project

alle    ::    typen   ::   suche   ::   details   ::   news   ::   galerie   ::   specials   ::   ork   ::   bild-listen   ::   info   ::               

Hier sehen Sie den Überblick über die Detail-Fotos  Chassis 3-Achs-Zugmaschine



Gestaltung vor Sattelplatte: Version 1: ohne Querstrebe vor der Sattelplatte
Bei den ersten Modellen dieser Art (beginnend mit dem Magirus 235 Pritschensattelzug) gab es vor der Sattelplatte keine Querstrebe und auch nicht die viel später hinzugefügte Arretierung für die Lastpritsche. Produktionszeit dieser Chassis-Variante 1966 bis ca. 1971.


zeige die Modelle mit diesem Detail

Gestaltung vor Sattelplatte: Version 2: mit Querstrebe vor Sattelplatte
Bei der zweiten Version des 3-Achs-Chassis gab es vor der Sattelplatte eine Querstrebe. Vermutlich wurde damit die präzise Positionierung der Sattelplatte vereinfacht. Noch nicht gibt es die später hinzugefügte Arretierung für die Lastpritsche. Produktionszeit dieser Chassis-Variante 1971 bis ca. 1974.


zeige die Modelle mit diesem Detail

Gestaltung vor Sattelplatte: Version 3: Mit Arretierung für die Lastpritsche
Bei der dritten Version des 3-Achs-Chassis gab es zusätzlich zu der Querstrebe vor der Sattelplatte eine gerundete Erhebung. Hier wurde die aufsteckbare Lastpritsche auf der Culemeyer-Zugmaschine positioniert, die es ab ca. 1975 gab.


zeige die Modelle mit diesem Detail


kneule@wiking-auto.de  ::  © 2005 - 2017 by kneule  :: 05:13  uhr  ::  guten morgen  ::  64716  ::  hits hp:  18821015