kneule's wiking standards project

alle    ::    typen   ::   suche   ::   details   ::   news   ::   galerie   ::   specials   ::   ork   ::   bild-listen   ::   info   ::               


Auf dieser Seite finden Sie die Darstellung einiger Details.


ZURÜCK zum MB L 1413 Flugplatz-Feuerwehr Vorserie, Aufbau basaltgrau

Hier geht es um das Detail "Kabine" bei dem Modell MB L 1413 Flugplatz-Feuerwehr.
(Die Detailfotos zeigen nicht immer genau das fragliche Modell.)

Dieses Modell: Typ 4c: Warnlichtaufnahmen hinten
Entspricht Typ 4a: Dach mit einem Lüfter und 8 in Fahrtrichtung verlaufender Versteifungen. Zusätzlich hier Warnlichtaufnahmen am hinteren Ende des Daches. Vorne gibt es 5 Paare waagerechter Luftschlitze. Kotflügel und vordere Stoßstange sind Teil der Karosserie. Der silberne Grill ist als separates Bauteil eingefügt. Es gibt hinten keine angedeutete Eckfenster - eine solche Version ist nicht bekannt. Die Blinker sind neben den Scheinwerfern angeordnet.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

zurück zur Modellseite

Weitere Version: Typ 1: Kotflügel separat, Dach glatt
Bei dieser ersten Version des MB 1413 war das Dach glatt. Vorne gibt es 4 Paare waagerechter Luftschlitze. Kotflügel und vordere Stoßstange sind Teil des Chassis. Der silberne Grill ist als separates Bauteil eingefügt.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Typ 2: Kotflügel integriert, Dach glatt
Bei dieser Version des MB 1413 war das Dach glatt. Vorne gibt es 5 Paare waagerechter Luftschlitze. Kotflügel und vordere Stoßstange sind Teil der Kabine. Der silberne Grill ist als separates Bauteil eingefügt. Als Unterversion gibt es eine Ausführung ohne Verstärkung hinter dem Nummerschild und eine mit.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Typ 3: Kotflügel separat, Grill eingesetzt
Bei dieser Version des MB 1413 war das Dach mit einem Lüfter und 8 in Fahrtrichtung verlaufender Versteifungen versehen. Vorne gibt es 4 Paare waagerechter Luftschlitze. Kotflügel und vordere Stoßstange sind Teil des Chassis. Der silberne Grill ist als separates Bauteil eingefügt.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Typ 4a: Kotflügel integriert, Dach Lüfter, o. Eckfenster
Bei dieser Version des MB 1413 war das Dach mit einem Lüfter und 8 in Fahrtrichtung verlaufender Versteifungen versehen. Vorne gibt es 5 Paare waagerechter Luftschlitze. Kotflügel und vordere Stoßstange sind Teil der Karosserie. Der silberne Grill ist als separates Bauteil eingefügt. Es gibt hinten keine angedeutete Eckfenster. Bei der Version ohne angedeutete Eckfenster sind die Blinker neben den Scheinwerfern angeordnet. Die Scharniere der Motorhaube sind kürzer als beim Schwestermodell mit angedeuteten Eckfenstern.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Typ 4b: Kotflügel integriert, Dach Lüfter, m. Eckfenster
Bei dieser Version des MB 1413 war das Dach mit einem Lüfter und 8 in Fahrtrichtung verlaufender Versteifungen versehen. Vorne gibt es 5 Paare waagerechter Luftschlitze. Kotflügel und vordere Stoßstange sind Teil der Karosserie. Der silberne Grill ist als separates Bauteil eingefügt. Es gibt hinten angedeutete Eckfenster. Bei der Version mit angedeuteten Eckfenstern sind die Blinker auf den Kotflügeln angeordnet. Die Scharniere der Motorhaube sind länger als beim Schwestermodell ohne angedeutete Eckfenster.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Typ 5: Grill integriert, ohne Warnlichtaufnahmen
Bei dieser Version des MB 1413 war das Dach mit einem Lüfter und 8 in Fahrtrichtung verlaufender Versteifungen versehen. Vorne gibt es 4 Paare waagerechter Luftschlitze. Kotflügel und vordere Stoßstange sind Teil des Chassis. Die Scheinwerfer und der Kühlergrill sind in die Form der Kabine integriert.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Typ 6a: Grill integriert, Warnlichtaufnahmen, o. Eckfenster
Dach mit einem Lüfter und 8 in Fahrtrichtung verlaufender Versteifungen. Zusätzlich hier Warnlichtaufnahmen am vorderen Ende des Daches. Vorne gibt es 5 Paare waagerechter Luftschlitze. Kotflügel und vordere Stoßstange sind Teil der Karosserie. Die Scheinwerfer und der Kühlergrill sind in die Form der Kabine integriert. Es gibt hinten keine Eckfenster. Es gibt Blinker neben den Scheinwerfern UND auf den Kotflügeln. Für die Aufnahme des Suchscheinwerfers rechts und der Signalanlage auf dem Dach ist die Karosserie hier jeweils durchbrochen.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 

Weitere Version: Typ 6b: Grill integriert, Warnlichtaufnahmen, m. Eckfenster
Dach mit einem Lüfter und 8 in Fahrtrichtung verlaufender Versteifungen. Zusätzlich hier Warnlichtaufnahmen am vorderen Ende des Daches. Vorne gibt es 5 Paare waagerechter Luftschlitze. Kotflügel und vordere Stoßstange sind Teil der Karosserie. Die Scheinwerfer und der Kühlergrill sind in die Form der Kabine integriert. Es gibt hinten angedeutete Eckfenster. Es gibt Blinker NUR auf den Kotflügeln. Für die Aufnahme des Suchscheinwerfers rechts und die Signalanlage auf dem Dach ist die Karosserie hier jeweils durchbrochen.


zeige die Modelle mit diesem Detail
 


kneule@wiking-auto.de  ::  © 2005 - 2017 by kneule  :: 12:58  uhr  ::  guten tag  ::  1155392  ::  hits hp:  21187229