kneule's wiking standards project

alle    ::    typen   ::   suche   ::   details   ::   news   ::   galerie   ::   specials   ::   ork   ::   bild-listen   ::   info   ::         <  :  size  :  >   >>               


Büssing     Büssing LU 7     Pritschen-LKW     Halberg    ?


Büssing LU 7 - Halberg - nicht erfasst

Büssing LU 7

Halberg
CS 2016: nicht erfasst  -- GK 2003: nicht erfasst  --  Produktionszeit ca. 1967 bis 1968



IM DETAIL

WIKING-Modell
Aufbauhellgelbgrau
Chassisfarbeorangerot
Verglasungklar
Fahrerohne
Achshalterungenoffen
Chassistyphinten geschlossen
Blinkermit
BemalungScheinwerfer
Räderglatt 11mm
Verdeckstaubgrau
 
Werbe-Aufbau
Materialeinseitig gestrichene Graupappe
Ausführunggefalzt, geklebt
Druck Seiten"Halberg führt Pumpen vor" (blau u. orange. weiß negativ)
Druck hinten"Halberg Pumpen" in Logo-Form
Druck Dach"Halberg führt Pumpen vor" (blau auf weiß)
Aussparungen der PappePritsche, Kotflügel vorn, Zughaken
Link zum Grundmodell
 
Link zu den Bildpreislisten (bis 1984) für "Büssing LU7" :
 

 
mein Kommentar 

Da denkt man, man kennt schon alles …

Halberg war ein Traditionsunternehmen, dessen Geschichte bis 1756 zurückging. Der Stamm- und Hauptsitz der Firma "Halberg Pumpen" war in Ludwigshafen (Link Wikipedia). Wir sehen hier ein besondere Art eines WIKING-Modells als Werbeträger: Auf das normale Serienmodell ist mit hoher Präzision ein Aufbau aus Pappe gearbeitet, der einfach über die Pritsche nebst Plane gestülpt wird. Die einseitig gestrichene Graupappe erinnert in der Haptik an die orange-weißen Originalkartons.

Das Modell ist sonst nirgends gelistet. Da die Ausführung sehr professionell anmutet, ist von einer Werbeverwendung auszugehen. Unklar ist, ob das Modell so ab WIKING lief, oder von Halberg selbst bestückt wurde. Wer weiß näheres?



kneule@wiking-auto.de  ::  © 2005 - 2019 by kneule  :: 20.01.2019 - 22:26  uhr  ::  guten abend  ::  368  ::   printversion  hits hp:  30908521